Bojenmaterial Bootsservice Doehla

Bojenwirbel defekt

Bojenbeschriftung


Wasser arbeitet 365 Tage 24 Stunden!

Bojenanlagen (Ketten, Schäkel, Bojensteine und Sicherungen etc.) sollten jedes Jahr vor der Saison von einem fachkundigen Taucher gewartet werden, da z.B. die Schwachstelle der Kette für den Bootsbesitzer unbeobachtet am Grund liegt (Reibung mit dem Untergrund).
Zudem können sich z. B. Sicherungen lösen, Ketten um Bojensteine wickeln und Fischernetze die Bojenwirbel ausser Funktion setzen, so zeigt die langjährige Erfahrung.
Wird ein Mangel festgestellt, wird dieser in Absprache mit dem Bootsbesitzer unter Verwendung von Materialien mit garantierter Bruchlast behoben.

Bojenneuanlagen inklusive Bojenstein und Bojengeschirr sowie Verlegungen von Bojenanlagen können geplant und verwirklicht werden.
Die Abstimmung mit den zuständigen Behörden können gerne übernommen werden.
Zur dauerhaften Beschriftung der Bojen stellen wir Ihnen aus Alu Ihr persönliches "Bojennummernschild" her (Bild)

Und auch im schlimmsten aller Fälle stehen wir Ihnen zur Seite: ist Ihnen etwas ins Wasser gefallen (im schlimmsten Fall Ihr Schiff, auch das hatten wir schon), suchen und bergen wir.

Werbeflyer ansehen